Ausflugsziele und Veranstaltungstipps

Bad Reichenhall, im Dreieck Salzburg & Berchtesgaden gelegen, verwöhnt seit 1846 seine Gäste mit einem reichen Angebot an Kultur und Natur.

Bad Reichenhall wird auch als "bayerisches Meran" bezeichnet. Durch das Klima und die geografische Lage, umrahmt von Bergen ist Bad Reichenhall Luftkurort und berühmt für seine gesunde Alpenluft.    
            
         

                   
Genießen Sie einen Rundgang im 4 Hektar großen ehemalig königlichen Kurgarten und schlendern Sie entlang des Gradierhauses zur Freiluftinhalation oder hören ein Konzert unserer Reichenhaller Philharmonie. Großen Anklang finden auch die Veranstaltungen der Kunstakademie.



Salzburg: Festspielstadt, Getreidegasse, Festung Hohensalzburg – nur 10 Autominuten entfernt können Sie einkaufen, schlemmern, weltberühmte Bühnenstars erleben…

                                    

 

Winter: Auch in der kalten Jahreszeit locken eine Vielzahl von Aktivitäten: Langlaufen und anschließend in der Rupertustherme eine Sauna genießen, Besuch im Hangar 7 in Salzburg oder eine Seilbahnfahrt, um das Bergpanorama zu genießen.

         

 



 

               
 

Berchtesgaden: Erleben Sie den Königssee auf dem Ausflugsschiff, erwandern Sie die Schlucht Almbachklamm entlang von Wasserfällen und baden Sie im Thumsee. 

                           
 

Radfahren: Der Tauernradweg entlang der Saalach führt direkt durch Bad Reichenhall. Auf der Tour von Passau nach Krimml inmitten herrlicher Berglandschaft bietet sich Bad Reichenhall als idealer Ort zur Erholung und zum Kraft tanken an. Selbstverständlich haben wir einen absperrbaren Platz für Ihr Fahrrad und verwöhnen Sie mit einem kräftigen Frühstück.

  

          

 

Kontakt  -  Impressum